Probelauf zum 12 Wochen-Trainingsplan

Ran an den Speck & raus aus der Komportzone!

Yay, es kann losgehen – mein Trainingsplan steht, Laktatkurve ist ausgewertet, meine Trainingspulswerte sind dokumentiert und ich kann durchstarten. Offiziell geht’s zwar erst heute mit dem 1. Oktober los – aber da ich ohnehin eine Laufverabredung mit einer Freundin hatte, nutzte ich das als einen Probelauf.

Plan Woche 1

Lt. Auswertung liegt mein optimaler Trainingspuls zwischen 135 u. 155 Schlägen; dh. ich werde mich heute im unteren Pulsbereich bewegen. Was jetzt ganz entspannt und auch echt langsam klingt wurde mir mit viiiel Muskelkater prophezeit…ich werde berichten 😉

Es war tatsächlich schwieriger als gedacht, mich in diesem Pulsbereich aufzuhalten.

Das Warmlaufen habe ich noch ganz gut hinbekommen, da ich aufgrund des überfüllten Parks mein Auto weiter weg abstellen musste und den extra Weg direkt zum Einlaufen nutzte 😉

Jetzt weiß ich, das ich am Dienstag bei meinem ersten richtigen Trainingsplanlauf noch mehr auf meine Geschwindigkeit und meinen Puls achten muss.

Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis man (ich) ein Gefühl für den Puls entwickelt ohne permanent auf die Uhr zu schauen  🙂

Einen guten Start in die Feiertagswoche wünsche ich euch!

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s