Nachfolge für Aqua-Kurs gesucht

Nach 3 Jahren Aqua Fit & Fun und passend zum Sommerbeginn, verabschiede ich mich in eine kreative Pause vom Laufacher Schwimmbad und meinen treuen Teilnehmern und Teilnehmerinnen.

Ab sofort bzw. ab Mitte September 2017 suche ich gemeinsam mit dem ReHa Club Aschaffenburg eine Nachfolge für das Aquafitness. Dabei ist es nicht wichtig, sich im Reha-Sport auszukennen – bisher waren die Kurse mit dem Zertifikat „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet und somit von den Krankenkassen bezuschussbar.

Lifeguard

Als Aqua-Trainer solltest DU Mitbringen:

  • Ausbildung Aquafitness-Trainer in jeglicher Form (DOSB, Bayerischer Schwimmverband, BLSV usw.)
  • Rettungsschwimmerschein Silber (max. 2 Jahre)
  • Erste-Hilfe-Kurs ( max. 2 Jahre)
  • Lizenz für Präventionskurse für Aquasport von Vorteil

Und natürlich solltest du Spaß daran haben, die Stunden zu planen und die Gruppe zu motivieren!

Was WIR  – der ReHa Club und ich – bieten:

  • Ausführliche Einweisung im Schwimmbad
  • Unterlagen/Stundenprofile zur Unterstützung
  • Ideale Bedingungen vor Ort:
    – Renoviertes, freundliches u. lichtdurchflutetes Schwimmbad
    – Musik-Anlage + Headset
    – Geräte wie Hanteln, Aqua-Noodles, Bretter vor Ort
  • Gute Bezahlung
  • Kreative Freiheit die Stunden zu planen und gestalten

Wenn du Lust hast meine Gruppen zu übernehmen, oder noch Fragen stellen möchtest, dann gehe entweder über das Kontaktformular des ReHa Club Aschaffenburg und wende dich an Maria Fries http://www.rhc-ab.de/ oder kontaktiere mich über blog.stayfithavefun@gmail.com. 

Zur Zeit bewegen wir uns mit dem Kurs „Aqua Fit & Fun“ im Zeitfenster des Dienstagabends zw. 18:30 und 20:30Uhr. Ort des Geschehens ist das Laufacher Hallenbad.

In diesen 2 Stunden finden 2 Kurse von jeweils 45min und einem 15minütigen Wechsel der beiden Gruppen statt. Das Alter ist bunt gemischt, zwischen 20 u. 80 war schon alles dabei 🙂 Auch das Programm ist abwechslungsreich – es wird gejoggt, mit diversen Geräten und Auftriebshilfen trainiert und auch mal im Wasser getanzt. 🙂 Kurze Entspannungsphasen (siehe Fotos) dürfen auch hin und wieder nicht fehlen.

Es ist auch gut möglich, bei Interesse und Kapazität, das Kurs-Angebot auf andere Tage auszuweiten.
Dazu ist dann auch Maria die richtige Ansprechpartnerin. Gemeinsam mit ihr u. der Gemeinde Laufach könnte man schauen, welche Tage noch frei sind und wie man diese nutzen kann.

An allen Tagen – außer Donnerstags – haben wir im Laufacher Schwimmbad Tiefwasser!
Leider kommt es hin und wieder vor, das Interessenten gar nicht oder nur unsicher schwimmen können. Es ist natürlich jedem überlassen, welches Risiko er selbst eingeht und was ein Trainer sich in der Stunde zutraut; ich persönlich würde aber lieber auf Kurse mit Flachwasser verweisen und „sicheren“ Schwimmern den Vortritt geben.

Es würde mich sehr freuen, wenn meine Gruppen in diesem Jahr noch eine nette und motivierte Trainerin bekommen. Ich bin aber nicht aus der Welt und stehe gerne jederzeit Beratend zur Verfügung, oder auch mal als Urlaubs- oder Krankheitsvertretung.

Zur Zeit erneuere ich gerade selbst meinen Rettungsschwimmerschein. Wenn DU Interesse hast den Kurs zu übernehmen, aber den Schein nicht hast – hey, dann melde dich doch einfach und schließe dich mir an!

20170627_193723_1502464010195

In den nächsten Wochen bin ich noch jeden Montag um 19:30Uhr im Rottenberger Freibad zu finden,  wo ich gemeinsam mit der Hösbacher Wasserwacht die Prüfungen für den Schein ablege. Man kann der Wasserwacht beitreten (Mitglieder sind immer herzlich willkommen) oder zahlt für den Schein 25€. Ich finde das Geld ist gut investiert und es macht auch noch Spaß – sowieso, wenn man so wie ich das Element Wasser liebt!

Die Aufgaben sind absolut machbar – mit ein bisschen Übung und Willen kannst du schon in ein paar Wochen das Rettungsschwimmerabzeichen in der Hand halten!

20170811_170453_1502464009677

Hier kannst du sie nachlesen oder vielleicht schon einmal im Schwimmbad austesten, ob du die Anforderungen schon auf Anhieb schaffst.

https://www.wasserwacht.bayern/rettungsschwimmer-werden/rettungsschwimmabzeichen-silber.html

 

Danke an alle meiner bisherigen Teilnehmer der letzten 3 Jahre und denjenigen unter ihnen, die von Anfang an dabei waren. Ein ganz besonders Dankeschön an meine treueste und liebe G., die auch vor oder nach der Stunde immer ein offenes Ohr und lustige Sprüche für mich parat hatte 🙂

 

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s