Adios 2016 – Willkommen 2017

Wow, schon wieder ein Jahr vorbei…nein, ich werde nicht nörgeln „die Zeit vergeht von Jahr zu Jahr schneller…“ – diesmal nicht. Okay, ich hätte mich beinahe dazu hinreissen lassen, habe mir dann aber meinen Foto-Ordner von 2016 angeschaut und musste feststellen, das ich so einiges wirklich schon verdrängt hatte. Das Jahr ist in Wahrheit sehr abwechslungsreich und voller schöner Dinge gewesen- meine Sportlichen Highlights möchte ich gerne mit euch teilen.

Januar:
2016 begann neben meinem regulären Aquafitness-Kurs mit einer Trainingsstunde für die Fussballer d. Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg:  Trainer und Freund Wolfgang Christoffel bat mich, für seine Mannschaft Elsava Elsenfeld eine Stunde Aquafitness abzuhalten. Die Jungs haben sich super angestellt und eine Fortsetzung ist bereits in Planung.

Juni
Im Juni stand ich auf dem Sportplatz! Nein, natürlich nicht als Spieler – aber ENDLICH mal wieder als Zuschauer und feuerte meinen Mann beim Schoppenturnier mit seinen Kollegen an 🙂

Warum in die Ferne schweifen…Zwischendurch mal einfach im Garten die überschüssige Energie loswerden – zum Beispiel bei einer Hüpfpartie mit meinem Patenkind L.

Juli
Im Juli fand zum 11. mal in Klingenberg der WIKA-Stafffelmarathon statt. Nach dem ich nun schon einige Jahre ausgesetzt hatte, habe ich mich umso mehr gefreut, ein bunt gemischtes Team zusammenbekommen zu haben. Wir hatten einen anstrengenden, aber tollen Sommerlauftag – danke an mein Laufteam und meine halbe Familie die uns anfeuerte!

September
Zusammen mit 2 meiner Kollegen aus Aschaffenburg reiste ich am 1.9. nach Köln, wo wir gemeinsam mit unseren Händlerkollegen an dem Firmenlauf B2Run teilnahmen. Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen ging es 5km durch den Park. Ziel war der Einlauf ins Rhein-Energie-Stadion. Ein kurzweiliges Erlebnis das wir hoffentlich wieder im neuen Jahr wiederholen! Danke S. für die Organisation! B2Run2016.jpg

Neben vielen tollen Kleinigkeiten wie den wöchentlichen Jumpingstunden und den unzähligen Laufeinheiten mit meinen Schwestern und Freundinnen waren das meine größeren Sporthighlights in 2016.

Eins muss aber noch besonders erwähnt werden:

Im Mai nämlich war die Geburtsstunde von STAY FIT HAVE FUN!

stayfithavefun
Es war ganz schön aufregend und ich habe lange gezögert, auf den Button „Veröffentlichen“ zu drücken. 2 Menschen waren dabei das Zünglein an der Waage – meine Kollegin D., die mir Tipps gab, was das Rechtliche und Kleingedruckte im Blog angeht und Trainingspartner M., der meine ersten beiden Artikel Korrektur las u mich dazu ermutigte „es doch einfach zu machen“. Man grübelt leider viel zu oft darüber, was andere wohl denken und mit dem Klicken des Buttons habe ich beschlossen, einfach das zu  machen, was mir Spaß macht, wovon ich überzeugt bin und was ich mit anderen teilen möchte. Wen es nicht interessiert, braucht sich nicht auf meine Seite zu verirren – das Netz ist schließlich gefüllt mit unendlich vielen anderen Dingen.

Denjenigen, denen es gefällt was ich mache, denen ich Anregungen geben konnte oder ein Schmunzeln entlocken konnte, die meine Seite geliked haben, die sich für meine Artikel zur Verfügung stellten und auch diejenigen die mich immer mit neuen Ideen versorgen möchte ich DANKE sagen!!

Was bringt 2017?

Das neue Jahr startet bereits am 10.Januar mit meinem neuen Aquafitness-Kurs in Laufach. Ich freue mich auf neue Gesichter, aber auch auf einige Teilnehmer/innen, die mich bereits seit meinem ersten Kurs begleiten! Wer noch Lust hat dazuzustoßen – aktuell sind noch 3 Plätze frei.
flyer-pravention-2017
Worauf ich mich aber wie bekloppt freue ist der Februar! Da geht es mit 2 Freundinnen nach 2 Jahren endlich mal wieder zum Tanztraining (und Shopping) nach NEW YORK!
5 Tage werden wir im Broadway Dance Center (https://www.broadwaydancecenter.com/)unterschiedliche Stunden, u.A. Broadway-Jazz, Funk-Jazz, Contemporary usw. besuchen – dazu wird es auf alle Fälle einen Artikel geben 🙂

img-20140211-wa0039

Und sonst fällt mir zum Thema „Gute Vorsätze“ nur das hier ein:

gute-vorsatze-png

In diesem Sinne ein frohes Neues Jahr und alles Liebe für 2017!!!

 

Published by

Eine Antwort auf „Adios 2016 – Willkommen 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s